Dienstag, 12. April 2016

Und gewonnen hat...

Wer die Auslosung für die Illustration von der Hexe Penelope gewonnen hat, seht ihr im Bild.



Liebe Kathrin, melde dich bitte bei mir, damit ich dir die Hexe zuschicken kann.

Liebe Grüße,
Daniela

Montag, 11. April 2016

Ein Logo für eine Doula

Ein Logo für eine Doula

Vor einigen Wochen bekam ich eine liebe Mail von einer Kundin, für die ich letztes Jahr u.a. einen Facebookbanner mit vielen kleinen gezeichneten Details erstellt hatte.  Sie war zum Zeitpunkt der Mail gerade in den letzten Wochen ihrer Ausbildung als Doula. Und sie bat mich, ihr ein schönes Logo zu gestalten, welches nicht nur die Schwangerschaft und das Thema Baby mit einbezieht, sondern auch das Frausein an sich. Denn sie möchte auch u.a. Frauenkreise anbieten.

Sie wählte für ihre Doula Tätigkeit so einen schönen Namen, dass ich mich gleich davon inspiriert fühlte. Ich suchte eine schöne Schrift aus und begann damit zu spielen. Sie hatte mir zwar ursprünglich noch ein paar andere Wünsche geäußert, was sie gerne mit dabei hätte, aber als ich ihr meine erste grobe Idee zeigte, die ich im Kopf hatte, war sie sofort begeistert. Wie feilten noch ein wenig am Detail und dann war es soweit.

Doula Dasein bekam ihr Logo und kurze Zeit später war sie auch mit ihrer Ausbildung fertig.


Nun hat sie ihre eigene Homepage und natürlich auch eine schöne Facebook-Page, die sie nun immer mit schönen Zitaten und interessanten Themen spickt. 

Liebe Corina, es hat mir sehr viel Spaß gemacht, mal wieder mit dir zusammen zu arbeiten und ich wünsche dir vom ganzen Herzen viel Erfolg als Doula. 

Liebe Grüße,
Daniela


PS: Solltet ihr auch mal ein Logo, einen Facebookbanner, Flyer-, Visitenkartendesign etc. benötigen Schreibt mich einfach an.

Donnerstag, 7. April 2016

Verlosung einer original Illustration

Heute habe ich mal etwas ganz besonderes für euch.

Ich habe mich dazu entschlossen eine meiner originalen Hexe Penelope Illustrationen zu verlosen, damit sie in die weite Welt reisen darf, anstatt bei mir im Arbeitszimmer zu schlummern. Denn sie ist sicher glücklicher ein Kinderzimmer ein wenig aufzuhübschen.






Penelope ist von mir von Hand gezeichnet. Ich habe sie auf speziellem Papier in der Größe A5 gezeichnet.

Was ihr dafür tun müsst? Schreibt einfach in den Kommentaren, was ihr als erstes zaubern würdet, wenn ihr plötzlich zaubern könntet.

Aber bevor die ganzen Teilnahmebedingungen kommen, zeige ich euch noch grob den Entstehungsprozess der Zeichnung.





Teilnahmebedingungen:

Alles was du zur Teilnahme tun musst, ist einen Kommentar hier zu hinterlassen, was du als erstes zaubern würdest, wenn du plötzlich zaubern könntest. 

Teilnahmeschluss ist der 10.04.2016, 23:59. Teilnehmen kann jeder, der im Blog oder auf Facebook mit liest. Mindestalter 18 Jahre.

Im Blog und bei Facebook zusammen zu kommentieren ist erlaubt, erhöht also eure Gewinnchancen. Doppelte Kommentare auf der selben Plattform werde ich löschen. Bitte gib auf alle Fälle deine Mail-Adresse oder einen Namen an, wenn du ohne Konto oder Anonym kommentierst. Bei Facebook Liken und Teilen würde mich natürlich erfreuen, ist aber natürlich keine Voraussetzung und erhöht nicht die Gewinnchancen.
Voraussichtlich am 11.04.2016 werde ich dann unter Allen eine\n Gewinner\in Kommentaren auslosen.

Den Gewinner gebe ich dann im Blog und bei Facebook bekannt. Ihr erklärt euch mit der Teilnahme am Gewinnspiel damit einverstanden hier und bei Facebook namentlich genannt zu werden.

Der Gewinner muss sich dann innerhalb von 14 Tagen bei mir melden, sonst lose ich neu aus!

Der Rechtsweg ausgeschlossen.

Liebe Grüße,
Daniela

Mittwoch, 6. April 2016

Spontanes Freebie - Hauptsache er/sie/es ist cool!


Vor einigen Tagen hatte ich euch ja "Schneckman" vorgestellt. Die ganze Geschichte, wie er geboren wurden, findet ihr hier. 

Da der Sohnemann ihn auch auf ein Shirt wollte, habe ich ihn noch mal digital gezeichnet und nun war es endlich soweit, ich habe ihn geplottet und als Grundlage ein T-Shirt genäht.



Der Schnitt ist von der Erbsenprinzessin, Schmalhans, mit kurzen Ärmeln. Genäht habe ich ihn aus gelben Stretchjersey und meinen gelben Sternen, von denen ihr noch ein wenig bei Michas Stoffecke findet könnt. Den gelben Jersey habe ich auch von Michas Stoffecke, den findet ihr hier.

Ich habe Schneckman recht schlicht gehalten, da das T-Shirt ansich schon in Sohnemanns Lieblingsfarbe so schön leuchtet. Daher hat Schneckman nur ein grünes Blatt, ein kleines goldenes Detail und eine orange Wange und ein oranges S auf die Brust bekommen. Dazu habe ich selber noch mit der Hand ein paar Streifen ausgeschnitten, um Schneckman schneller fliegen zu lassen.

Ursprünglich wollte ich Schneckman noch probeplotten lassen, aber nun habe ich mich spontan dazu entschieden, ihn euch mit allem kostenlos zur Verfügung zu stellen. Inkl. einer "Mädchen-Version" als Schneckwoman, wobei diese sich lediglich nur mit ihren langen Wimpern von der anderen Version unterscheidet. Es gibt beide Versionen aber auch jeweils mit dem passenden Schriftzug.



Schnecken haben ja Hermaphroditen, sprich, sie haben kein festes Geschlecht, daher ist es biologisch nicht ganz so korrekt, aber wen juckt das schon ;) Hauptsache er/sie/es ist cool!

Ihr findet die Dateien hier. WICHTIG IST!!!!: Wenn ihr sie auf Shirts etc. plotten wollt, vergesst bitte nicht die Datei zu spiegeln ;) Aber das wisst ihr sicher. Denn sonst ist das S und der Schriftzug am Ende spiegelverkehrt aufgebügelt.

Die Dateien kommen als .jpg und .png zu euch. Jeder, der sich einigermaßen mit seinem Plotterprogramm auskennt, kann daraus auch bunte Plotter-Bilder machen, so wie ich es gemacht habe. Denn genau so habe ich es auch gemacht  und ich bin ganz sicher kein Profi, was die Software für meinen Plotter angeht.

Ich wünsche euch ganz viel Spaß mit Schneckman und hoffe er wird euren Kindern (oder euch selbst) genauso viel Freude machen, wie meinem Sohnemann.

Und noch eine wichtige Info zum Schluss:
Ich werde in naher Zukunft ein kleines Projekt starten, an dem ich gerne eure Kinder ein wenig teilhaben möchte. Keine Angst, ihr müsst dafür REIN GAR NICHTS persönliches wie Fotos von von ihnen etc. veröffentlichen, es geht lediglich um ihre Fantasie und Spaß an ihrer eigenen Kreativität. Aber dazu bald mehr.

Liebe Grüße,
Daniela