Montag, 24. August 2015

Denn es muss nicht immer rosa sein

Hallo ihr Lieben,

vor einigen Tagen war es endlich soweit. Ich bin zum 4. mal Tante geworden.
Wir freuen uns sehr, über das neue Familienmitglied :)

Und da die große Schwester, des kleinen Baby-Mädchens auch ein Erinnerungskissen bekommen hatte, machte ich mich gleich, nachdem ich alle Infos zu den Geburtsdaten hatte, an die Arbeit. Ursprünglich hatte ich eine ganz andere Idee, vor allem was die Farben der Stoffe anging. Aber irgendwie hatte ich plötzlich den dunkelblauen Stoff in der Hand und irgendwie passte er für mich perfekt zum Namen der kleinen Dame. 

Denn es muss nicht immer rosa sein.

Ich hatte auch recht schnell die Kombistoffe in uni rot und den weißen Stoff mit den kleinen Äpfeln herausgesucht und machte mich an die Arbeit.



Ich zeige euch hier nur die Vorderseite, und auch nicht mit dem kompletten Namen.
Auf der Rückseite sind alle wichtigen Daten, wie das Geburtsdatum, Uhrzeit, Gewicht und Größe. Die Daten habe ich geplottet und mit sehr dünner weißer Flexfolie aufgebügelt und mit Absicht an manchen Stellen sehr fest mit der Spitze des Bügeleisen "gerubbelt" So bekam das Ganze nämlich einen leichten Shabby-Look, der perfekt in die Einrichtung des Elternhauses passt.



Es muss eben nicht immer rosa sein :)

Liebe Grüße, Daniela

Kommentare:

  1. Nee, stimmt, das Kissen und der Shabbylook, große klasse. Gratulation der 4-fach Tante.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Das mit dem Shabbylook ist total klasse :)
    Muss ich sicher auch mal probieren.

    Toll geworden!

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über Kommentare von euch :) Vielen lieben Dank ♥