Dienstag, 21. Januar 2014

Und was habt ihr so gemacht? Kleine DIY-Projekte einer Woche

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch einfach mal zeigen, was hier alles seit dem 15.01 so entstanden ist. Ein paar Sachen habe ich nämlich nebenbei genäht und gebastelt.

Angefangen hatte es am 15.01, ich war gerade dabei das Bad zu putzen und mal wieder einfach nur genervt vom ganzen kleinen Badespielzeug. Es flog überall rum, und erschwerte so das pPutzen. 
Ich erinnerte mich wieder daran, dass ich mal so eine Aufbewahrungsmöglichkeit aus Netzstoff dafür kaufen wollte, aber immer wieder vergessen hatte.... und dann, ging alles sehr schnell. Mir fiel nämlich ein, dass ich ja noch ein Reststück von einem Fliegengitter habe. So bastelte ich einen kleinen Schnitt, nähte, machte einfach Knopflöcher in den Baumwollstoff auf der Rückseite, klebte kleine Haken mit Strips an die Fliesen, und tada, nun kann immer alles trocknen, und fliegt trotzdem nicht mehr herum. Mit dem Prototypen bin ich eigentlich ganz zufrieden :)



Dann hatten mein Sohn und ich wieder Lust, mit Bügelperlen was schönes zu machen. Und da mir das so viel Spaß gemacht hat, habe ich am Abend einfach weiter gemacht. Ich habe für den großen Angry Birds-Fan ein Mobile gemacht, welches nun in ca. 3m höhe in seiner Fensternische hängt. Er hat sich riesig gefreut :) Die kleinen Mobile-Drähte hatte ich noch zufällig da, und habe einfach auch da Bügelperlen aufgezogen. Die erste und letzte habe ich einfach festgeklebt. 





Und dann, am Wochenende, habe ich mich auch ein wenig geärgert ;) Ich finde einfach nie (bezahlbare) hübsche runde Tischdecken. Haben so wenig Menschen heutzutage runde Esstische? Ich liebe meinen, und wenn ich irgendwann mal Zeit habe, will ich ihn und die ganzen Stühle weiss lackieren. Irgendwann mal... aber bis dahin, wollte ich auf jedenfall mal die Küche ein wenig gemütlicher machen.

So maß ich den Tisch aus und bat meinen Mann um Hilfe :D Ich bin nämlich ehrlich gesagt eine riesen Niete in Mathe und bis ich den Umfang (inkl. Überhang) etc. ausgerechnet hätte, wäre er schon in Rente :D 
Nun wusste ich also was ich brauchte, besorgte mir Wachtuch in der Farbe der Küchendetails und unserer Holztür und Fenster und machte mich an die Arbeit. Und hier ist das Ergebnis, nach 4,30 Metern Schrägband, die ich aufgenäht habe.




Nun stehen die nächsten Wochen mind. 2 große Nähprojekte an.... Ein großer Quilt für das Bett vom Sohnemann, und natürlich sein Faschingskostüm.... 

Was habt ihr denn alles so schönes genäht und gebastelt, innerhalb der letzten Woche?

Liebe Grüße, 
Daniela

PS: Wer noch nicht mitgemacht hat, bis Freitag läuft noch meine neue Verlosung.







Kommentare:

  1. Sag mal - hast Du das Fliegengitter mit der Nähmaschine genäht ? Kann ich mir gar nicht vorstellen, dass meine Nähmaschine das macht... LG

    AntwortenLöschen
  2. Das mit dem Badespielzeug geht mir genauso. Ich habe jetzt ein Körbchen gekauft in dass das alles rein kann. Deine Idee gefällt mir aber auch sehr gut. Das mit der Tischdecke... muss mein Mann auch immer machen. Wir haben auch so einen runden Tisch.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Daniela,
    für das Spielzeug wäre mir jetzt gerade das Netzfutter von meiner alten Regenjacke eingefallen,
    da hab ich schon mal ein Stück davon
    als Täschchen für den Impfpass im U-Heft benutzt.
    Und die Tischdecke ist der Hingucker in deiner Küche.
    Wir haben einen ovalen Tisch, ist genauso schlecht zu berechnen,
    hab einfach die Länge und Breite an der größten Stelle gemessen
    und auf beiden Seiten 20 cm, als Überhang, dazugegeben. Passt.
    Liebe Grüße
    nähoma

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, hast du zufällig Vorlagen für deine Angry birds aus Bügelperlen? Mache nämlich einen Kindergeburtstag mit diesem Thema und da wären die super als Basteleinlage.

    Danke Gruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi, nein, leider nicht. Aber du brauchst nur googeln, dann wirst du sie sicher ganz schnell finden :) Liebe Grüße und viel Spaß beim Basteln :)

      Löschen

Ich freue mich immer sehr über Kommentare von euch :) Vielen lieben Dank ♥