Dienstag, 31. Dezember 2013

Wer schaut genau hin, wem fällt etwas auf? :)

Wem vom euch fällt hier was auf? ;)



So schnell vergingen die letzten Tage. Ich hoffe ihr hattet alle auch ein entspannt-schönes Weihnachtsfest, so wie wir.

Ich hoffe ihr alle rutscht heute Nacht gut ins neue Jahr und wünsche euch natürlich alles erdenklich Gute :)

Die Raketen am Himmel sind für mich immer der richtigen Ausklang eines alten Jahres. Ich verabschiede mich gerne vom Jahr 2013, nicht, weil es schlimm war, sondern weil sich so viel verändert hat und ich schon ganz gespannt bin, was das kommende Jahr so für Überraschungen für mich bereithält.

Und wer genau hinschaut, auf meine obigen Raketen, dem wird vielleicht etwas ganz spezielles, bisher hier noch unveröffentlichtes auffallen :)

Ich werde nun erstmal den Post für morgen vorbereiten, denn ab morgen startet meine große Stoffverlosung, hier und bei Facebook :)

Liebe Grüße,
Daniela

Donnerstag, 12. Dezember 2013

Klein-Mädchenträume in Bordeaux und ein paar persönliche Gedanken

Hallo ihr Lieben,

die letzten Tage wurde hier reichlich genäht und gestickt. Und ich habe mir ein paar Gedanken gemacht, die ich heute aufgeschrieben habe, dazu aber am Ende mehr.

Erstmal möchte ich euch ein paar Klein-Mädchenträume zeigen, die hier in den letzten Tagen entstanden sind. Ich habe sie alle aus meinen neuen Sternenstoffen genäht, eines auch aus dem tollen neuen Sternen-Stretch-Sweat ♥ Dazu habe ich passenden Baby-Cord kombiniert.

Verziert habe ich zwei der Kleider mit einer neue Stickserie, die ich für meine Kundin Mimmis Traktor nach ihren Zeichnungen digitalisiert habe. Von der Pusteblume bin ich immer noch ganz begeistern und weiß jetzt schon, dass ich sie ganz sicher noch mal sticken werde :)

Beim Vogel-Kleidchen hat mein Sohnemann darauf bestanden, dass auch noch ein Busch und ein Baum mit aufs Kleidchen sollen. Und natürlich musste in den Baum ein Nest und ein Babyvogel! Ich habe sie einfach mit der Nähmaschine "gezeichnet" und den Mini-Baby-Vogel extra mit einem wasserfesten Stift ein Gesicht gemalt.

Der Sohnemann war mit dem Ergebnis zufreiden und ist nun schon voller Vorfreude, die Kleidchen seiner kleinen Cousine zu Weihnachten zu schenken ♥ 

Den Schnitt kennen wahrscheinlich schon viele von euch, es ist der allseits beliebte Schnitt Lieblingskleidchen von der lieben Erbsenprinzessin ♥ Danke dafür ♥





Und hier noch einmal die ganze Stickserie, die ich nach Zeichnungen der Kundin digitalisiert habe. Ist die Pusteblume nicht klasse? ♥ 


Nun aber zu den persönlichen Gedanken:

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich habe gerade das Gefühl von so viel Wunderbarem geradewegs "erschlagen" zu werden. Es gibt so viele Blogger*innen, so viele "Facebooker*innen" (gibt es dieser Wort überhaupt? ^^), die jetzt zur Weihnachtszeit super schöne Adventskalender und Verlosungen gestartet haben, dass man dabei irgendwie komplett den Überblick verliert ♥ Vor allem müsste man fast täglich rein schauen, um auch ja nicht das Gefühl zu haben, etwas zu verpassen. Gerade jetzt, in der Vorweihnachtszeit, wo man noch mal eben schnell ein paar Geschenke näht, oder es sich einfach mit der Familie und Kerzenschein gemütlich machen will. Ja klar, auch ich nehme hier und da an einem Gewinnspiel teil, und auch hier und da nehme ich diese wundervollen DIY-Tipps mit auf in meine "Muss ich unbedingt auch mal machen"-Liste, aber irgendwie kommt man im Moment ja fast gar nicht dazu. Hier feiert die Firma, da der Kindergarten, und dann gibt es noch die Weihnachtsfeier der Theatergruppe. Wer hat da noch Lust überall rein zu schauen? Ich bin einfach schlichtweg überfordert mit dieser ganzen Flut an tollen Ideen, Geschenken und Gewinnen.... So wundervoll sie alle sind, ich kann so schlecht raus filtern und habe fast ein schlechtes Gewissen irgendwas zu verpassen, keine Kommentare unter tolle Ideen und Anleitungen zu schreiben, weil ich sie schlichtweg nicht alle ansehen kann, der Tag hat ja bekanntlich nur 24 Stunden. Denn ich weiß, was für eine Mühe sich diese lieben Menschen alle gegeben haben, was für Arbeit dahinter steckt und ich es einfach nicht schaffe alle mit Aufmerksamkeit zu würdigen.

Und daher habe ich beschlossen...

Das ich mein großes Stoffgewinnspiel erstmal verlegen werde, und zwar auf den Jahresanfang, direkt zum 01.01. Warum? Weil, selbst wenn ihr jetzt gewinnen würdet, würdet ihr irgendwas davon noch verarbeitet bekommen? Würde der Karton nicht einfach eh nur im Weg rum stehen. Ja, evtl. würden einige von euch das schaffen, also noch was zu verarbeiten, evtl. auch als Weihnachtsgeschenke. Aber ich möchte auch nicht, dass viele von euch, die jetzt lieber mit ihrer Familie gemütlich daheim verbringen, oder eben jene, die von Weihnachtsfeier zu Weihnachtsfeier hetzen, die Chance verwehren, da sie es einfach übersehen haben. Oder es eben in der ganzen Flut all dieser wundervollen Projekte im Netz, untergegangen ist. Ich würde mich freuen, wenn ganz viele von euch die Chance hätten, bei der Verlosung teilzunehmen. Daher, auch wenn es jetzt schon das zweite Mal ist, werde ich die Verlosung nach hinten verschieben. Denn ehrlich, wer geht jetzt, 12 Tage vor Heiligabend noch große Projekte an, mit einem Überraschungs-Stoffpaket, von dem er noch nicht mal weiß, was genau drin sein wird?

Ich hoffe ich verärgere damit niemanden, denn das ist nicht meine Absicht. Ich möchte nur eine Art Chancengleichheit, für alle die nun den Stress oder die Besinnlichkeit der Vorweihnachtszeit "genießen" ♥ Ich möchte viel lieber, dass wenn ihr Zeit habt, im Netz zu stöbern, all diese wunderbaren Adventskalender und DIY-Anleitungen genießt, denn sie haben es allesamt verdient ♥

(Was natürlich nicht heißt, dass ich mich nicht freuen würde, wenn ihr auch hier vorbei schaut, weil ich evtl. noch 2-3 mal was kleines vor Weihnachten posten werde ;))

Liebe Grüße,
Daniela




Dienstag, 3. Dezember 2013

♥ DAS muss ich euch einfach SOFORT zeigen ♥

"Oh mein Gott, ist das süß." - war das erste, was ich dachte, als ich dieses kleine süße Hündchen sah. 

In "meinem" Korb. Das Frauchen Nicole hatte erst heute morgen das FREEbook von mir per Mail bekommen, und schon wenige Stunden später habe ich dieses süße Bild bekommen. ♥

Und wie ihr sehen könnt, passen kleine echte Hund auch in das eigentliche Spielzeug-Hundekörbchen. 



Nicht so wie unser Pudel, ihr erinnert euch? :D



Ich würde mich natürlich freuen noch mehr von diesen Bildern zu sehen, und wer das FREEbook auch noch haben möchte, mailt mich einfach an

Liebe Grüße,
Daniela

Montag, 2. Dezember 2013

AUSLOSUNG und neue Sternenstoff-Designs - als Sweat und Stretch

Hallo ihr Lieben,

auf diesen Tag hatte ich schon seit Wochen hingefiebert. Einige haben sie bestimmt auch schon gesehen, denn sie sind schon ein paar Tage bei Michas online.

Es gibt meine bunten Sternenstoffe jetzt auch als Stretch-Sweat und das in zwei wunderschönen Farben. Der Sweat-Stoff hat einen Anteil von 4 Prozent Elastan. So ist er super bequem und macht sich auch nichts aus zerrenden kleinen Kinderhänden.

Es gibt ihn in aubergine und dunkelblau als Grundfarben.



Seit ein paar Wochen gibt es die Sternenstoffe ja auch in einigen Farben als Stretch-Jersey Variante, nachdem es ihn zuvor als Interlock gab. Der dunkelgraue war zwischenzeitlich sogar schon ausverkauft, ist aber genauso wie rosa und petrol wieder erhältlich.

Ganz neu dazu gekommen sind die folgenden Farbvarianten. Einmal beige und einmal rot als Grundton.


Neben ein paar Digitalisierungsaufträgen, die ich gerade abarbeite, nähe ich gerade auch an ein paar Designbeispielen, die ich euch hoffentlich ganz bald zeigen kann. Dadurch, dass der Sohnemann die ganze letzte Woche krank war, hat sich hier natürlich ein wenig was angesammelt.

Ach so, ich hatte bei Facebook ja schon ein Bild veröffentlicht, und geschrieben, dass ich euch noch was zu den Mädels auf den Bildern schreiben wollte. Die Mädels sind entstanden, nachdem die Stoffe letzte Woche hier eingetroffen sind. Der Anblick hatte mich einfach dazu inspiriert. Und da ich auch seit wenigen Wochen ein neues "Spielzeug" habe, ein neues mobiles Zeichentablett, mit dem ich noch ein wenig üben muss, bot sich natürlich die Gelegenheit. Da es ja mobil ist, konnte ich immer mal zwischendurch ein wenig zeichnen, wenn der Sohnemann auf dem Sofa kuschelte, oder wir in seinem Zimmer Geschichten hörten. Ich freue mich schon auf den nächsten Frühling, wenn ich mit dem Companion im Garten sitzen, und mich direkt beim Arbeiten von der Natur inspirieren lassen kann. 

Ich hoffe euch gefallen die neuen Sternenstoffe und ich würde mich freuen, Bilder von euren Werken mit meinen Stoffen zu sehen. Ich würde mich auch sehr freuen, wenn ihr bei Instagram solche Bilder mit dem tag #eladu versehen würdet, dann könnte ich die Bilder nämlich auch finden :) Natürlich gilt das für alle meine Stoffdesigns und nicht nur für die neuen ;) 

Zum Schluss möchte ich natürlich auch noch verraten, wer bei meiner spontanen Stickmuster-Verlosung gewonnen hat, ich lasse einfach mal die Bilder sprechen, denn ich hatte einen fleißigen Glückselfen, als Helferlein.









Herzlichen Glückwunsch liebe Luci. Melde dich bitte bei mir, via kontakt(at)eladu.de. 
Allen anderen Danke ich für die rege Teilnahme und hoffe, dass ihr beim nächsten mal wieder so zahlreich teilnehmt. 

Liebe Grüße,
Daniela