Dienstag, 29. Oktober 2013

♥ WendeZipfelSchlupfMütze ♥

Hallo ihr Lieben :)

Man, war das gestern ein Tag. Hier oben im Norden wehte ja ne ordentlich steife Brise.

Damit der Sohnemann beim nächsten Sturm auch ja gut geschützt ist, habe ich heute mit seiner Hilfe, eine neue WendeZipfelSchlupfMütze nach Klimperklein genäht. Ich, als (meist zu) fürsorgliche Mama, bin ja so froh, dass er diese Art von Mütze gerne trägt. Ich glaube mich nämlich daran zu erinnern, dass ich die als Kind immer einfach nur schrecklich fand.

Er hat sich die Stoffe selbst aussuchen (ganz klar, es musste unbedingt der gelbe Fleecestoff innen sein, ohne Gelb geht schließlich fast nichts). Das rote Bündchen hatte gerade noch so gereicht, beim vermessen des kleinen Reststücks war ich ganz schön ins schwitzen gekommen ;) Aber, perfekt, wir hatten sogar noch einen ganzen Zentimeter über. Beim Raketenstoff hingegen hatte ich zum Glück noch reichlich über.

Auch wenn er jetzt für die nächste, wohl kältere steife Brise gewappnet ist, wünsche ich uns allen natürlich, dass so ein Wind, wie der Christian gestern, uns in Zukunft nicht mehr all zu oft besuchen kommt. Bei uns im Garten wurde zwar nur einiges "umgestaltet", aber einige hat es ja doch sehr schwer getroffen :( Ich bin all den Helfern so dankbar, für ihre unermüdliche Hilfe. Auch alle denen, die ganz spontan Fahrgemeinschaften gebildet haben, da die ganzen Pendler aus Hamburg nicht mehr nach Hause kommen konnten. Auch heute noch fahren "hier draußen" vor den Toren Hamburg die Bahnen noch nicht richtig.




Ich werde mich nun mit einem Tee aufs Sofa kuscheln und dem Regen lauschen.

Liebe Grüße,
Daniela

Montag, 21. Oktober 2013

400 von tausenden von Sternen - 40 % Rabatt

Hallo ihr Lieben,

ihr seid einfach unglaublich. Heute ist mein 400. Artikel über die Dawanda-Theke gegangen, und was bedeutet das für euch? Ihr könnt jetzt eine Woche gnadenlos bei mir shoppen. Ab sofort gibt es eine Woche auf alle Stickdateien 40% Rabatt. Ausgenommen sind lediglich die exklusiven Aufträge. Ich habe auch schon alle meine schönen Elch-Stickdateien wieder mit aufgenommen, falls also jemand schon für Weihnachten vorsorgen möchte, jetzt könnt ihr ein wenig sparen :)



Und wer weiß, vielleicht seid ihr ja auch gerade dabei, einen kuscheligen Schlafi zu nähen, und braucht noch einen kuscheligen Stern dazu? So wie mein Sohn? Für seinen neuen Schlafi habe ich die 3D-Stickdatei aus meiner Milky-Way-Serie genommen. Sie ist mit Volumenvlies extra unterfüttert. Ein wenig erinnert mich der Schlafi durch seine gelben Kontraststreifen an einen Sciencefiction-Film, und wenn er irgendwann in ihn rein gewachsen ist (ja, er ist noch etwas groß ;)) dann sieht es ja vielleicht aus, wie eine kleine Uniform von einem Raumschiff :D






Ich fand der blaue Milky-Way-Stoff war einfach wie gemacht für dieses zweite Schlafi-Projekt.
Wie auch schon beim ersten, habe ich wieder einen Schnitt aus der Ottobre 6/2010 verwendet.

Ich freue mich auf jedenfall sehr auf all eure Besuche in meinem Shop. Vielleicht wird ja der eine oder andere Stickmaschinen-Besitzer fündig ♥

Liebe Grüße,
Daniela

Montag, 14. Oktober 2013

Ich hab die Feuerwehr vergessen ;) + Buchtipp für Kids

Manchmal, da fällt einem erst später auf, dass man ja theoretisch etwas vergessen hat.

Der Sohnemann ist ja ein riesen Sebastian-Vettel-Fan. Und so läuft hier an jedem Rennsonntag der Fernseher. Sohnemann, Gatte, ja und auch meistens ich, sitzen dann gespannt vor dem Fernseher und drücken die Däumchen. Und beim vorletzten Rennen, da war mir etwas schlagartig klar geworden. Es begann damit, dass das Auto von Vettels-Rennstallkollegen Weber Feuer fing. Und dann richtig brannte. Ich dachte dann plötzlich an meinen Rennstrecken-Stoff, auf dem ja auch eine Unfallszene vorhanden ist, und da dachte ich: "Oh, du hast ja die Feuerwehr vergessen." Klar, selten brennt ein Auto in der Formel1 so doll, dass die Feuerwehr ausrücken muss, meist reicht ja der kleine Feuerlöscher den die Streckenposten griffbereit haben. Aber die Kombination aus dem Rennstreckenstoff und Feuerwehr kribbelte in meinen Fingern.

Daher kam letzte Woche der Auftrag von der lieben Mimmi wie gerufen. Sie bat mich, eines ihrer Designs als Stickmuster zu digitalisieren. Was ich natürlich mit großer Freude tat. Und da ich die Dateien auch für sie probegestickt habe, hatte ich nun also einen schönen großen Feuerwehrwagen zur Hand. Wie gemacht für den Rennstreckenstoff. Damit auch ja nichts schief geht, beim nächsten Rennunfall ;)

Also entstand aus dem Rennstreckenstoff und den passenden blauen Punkten (leider nicht mehr lieferbar) ein kuscheliger Schlafanzug. Das Oberteil ist aus der Ottobre 06/2010, die Hose auch.  Die ist eigentlich eine geraffte Mädchenleggins, aber ich habe es etwas abgewandelt. Ich fand es schön, mit dem großen Bündchen unten am Bein.

Der Sohnemann ist glücklich und sein BeddyBear-Hündchen wird sich heute Nacht auch richtig sicher in seinen Armen fühlen, wenn er ihn mit wohliger Wärme und seinem Lavendel-Duft in die Welt der Träume begleitet.





Meine Rennstreckenstoffe bekommt ihr hier und die ganz neue Stickdatei mit diesem tollen Feuerwehrwagen bei Mimmis Traktor in ihrem Shop, hier.

Nun hier noch mein Buchtipp:

Die Hängematte auf den nächsten Bildern hängt unter Sohemanns Hochbett und war mal sein altes Didymos-Tragetuch ;) Hier liegt er gerne nach dem Kindergarten und ruht sich aus. Gerne werden dabei auch Bücher angeschaut, oder ich lese sie ihm vor.




Sein absolutes Lieblingsbuch ist "Die unglaubliche Geschichte von der riesen Birne" Es ist wunderschön Illustriert und eine sehr liebevoll gestaltete Abenteuer-Geschichte. Wir hatten es direkt nach zwei Tagen durchgelesen. Und mittlerweile schon unzählige Male wieder. Jedesmal entdecken wir immer noch neue kleine Dinge auf den Bildern und selbst die zum Teil recht langen Texte (für 4 jährige ;)) sind so spannend geschrieben, dass die Kids sehr neugierig zuhören.

Wer also noch nach einem schönen Buch für die verregneten/frischen Herbstnachmittage sucht, und vor Piraten, Seemonstern und dem nachtschwarzen Meer keine Angst hat, der wird sicher an diesem schönen Buch seine Freude haben. Mika, Sebastian, Professor Glykose, Dr. Pippenip und der Bürgermeister Hieronymus Bergström Severin Olsen warten schon auf euch.


Liebe Grüße,
Daniela


Mittwoch, 9. Oktober 2013

Mal eine Frage an Euch - welcher Hund passt zu einem Detektiv?

Hallo ihr Lieben,

ich melde mich mal zwischendurch  mit einer kleinen Frage an euch:

Welche Hunderasse würde wohl am besten zu einem Detektiv passen?

Unser Pudel sicherlich nicht, der ist nämlich nicht so die größte Spürnase. Er spielt lieber den Clown und zeigt mit seinen Kunststückchen, was für ein schlauer Kerl er ist :)

Nur selten, da wird er ganz still und hardert mit seinem Schicksal. Er wartet dann ab, bis ich endlich fertig bin ihm bin. Und wisst ihr wann das ist? Genau, in der Badewanne ^^

Aber leider muss das bei ihm ab und an mal sein.... der kleine Dreckspatz, mit seinem Pudelfell ♥

Wenn ich dann aber fertig bin und er das ganze Badezimmer beim Schütteln einsauen darf, er wie eine wilde Maus sich auf den ausgelegten Handtüchern rubbelt und das Fönen hinterher sichtlich genießt (und die extra Streicheleinheiten dabei), dann ist auch seine kleine Pudelwelt wieder in Ordnung :D



Ich wünsche euch noch eine schöne Restwoche :)

Achso, warum ich euch das mit der Hunderasse frage? Das werdet ihr hoffentlich in wenigen Wochen sehen :D

Liebe Grüße,
Daniela

Donnerstag, 3. Oktober 2013

Und dann rubbelt man sich mit dem Weltall ab....

Hallo ihr Lieben :)

Ja, man kann sich auch mit einem Weltall abrubbeln, vor allem wenn man nach dem Baden noch ganz nass ist :)

Wie das gehen soll? Das hat die liebe Susanne wunderbar bewiesen ♥ Es ist ganz einfach :)




Susann hat wirklich wunderschöne Stoffe für die ganzen Applikationen ausgewählt.

Und wenn man dann ganz wohlig warm, müde und entspannt ist, dann schläft es sich bestimmt auf Sisas Kissen richtig gut, meint ihr nicht auch? 


Und wer jetzt auch Lust bekommen hat, sich ins All beamen zu lassen und dazu auch noch eine Stickmaschine hat, hier gehts lang, dort bekommt ihr die Stickserien für den 10x10 und für den 13x18 (14x14) Rahmen :)

Alle die einen Brückentag haben, wünsche ich ein schönes langes Wochenende, und allen anderen natürlich  morgen einen entspannten ruhigen Arbeitstag :)

Liebe Grüße,
Daniela