Samstag, 27. April 2013

Ich kann auch rosa - manchmal

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet alle eine schöne Woche und genießt nun ein (wenn denn gewollt) ruhiges Wochenende :)

Heute früh ist eine Minutenmütze von Klimperklein unter meiner Overlock und meiner Nähmaschine entstanden.

Mit einem Hauch rosa :) Ich, als "gestandende Jungsmama", habe selten das Vergnügen, etwas in rosa zu nähen. Aber an und an, da bekommen kleine Geschöpfe von mir kleine Geschenke. So ist diese Mütze aus meinem braunem Pony-mit-Ringelsocken-Stoff  entstanden. Etwas aufgelockert habe ich die Mütze mit einer kleinen " hübschen Rose" ^^ So sagte es zumindest der Sohnemann, als er die Mütze eben sah ^^



Ich wünsche euch noch ein schönes Restwochene,
liebe Grüße,
Daniela

Mittwoch, 24. April 2013

Tztztztztzzzzzzz - über 2 Meter Schlangenalarm

Hallo  ihr Lieben,

was macht man mit einem kranken Kind zu Hause?

Man geht Kinder-Wunsch-Projekte an, die eigentlich schon viel zu lange darauf warten, begonnen zu werden.

Der Sohnemann wünschte sich schon lange ein große Schlange als Kuscheltier. So machten wir uns gestern daran, dass böse, gefährliche Tier zum Leben zu erwecken.

Bunt sollte sie werden, und kuschelig. Wie dafür gemacht, war der Gewinn, den ich vor einigen Monaten bei Stoffwelten gewann. Ich gewann einen großen Karton mit wunderschönen großen Nicki-Resten. Perfekt für Kuscheltiere, Puppenkleidung und Applikationen. Puppenkleidung habe ich daraus schon fleißig genäht und immer noch viel davon über. So schöne Stücke sind dabei ♥

Nun haben der Sohnemann und ich gestern eine große Papierrolle ausgerollt, die Schlange darauf gemalt  Er wühlte in dem Stoffkarton, hat die Stoffe angeordnet, und ließ alles von der Polizei bewachen. Ich habe die Papier-Schlange in Stücke geschnitten und dann haben wir losgelegt. Am Ende kam eine bunt-gruselige Schlange mit Handverstecker dabei raus. Unter dem Kopf habe ich nämlich noch eine Lage Stoff vernäht, so kann man seine Hand da hinein stecken und im Spiel den Schlagenkopf schön führen. Zusätzlich steckt in der Schlange ein Rasselelement, so macht sie auch noch schöne Geräusche.

Der Sohnemann ist ganz stolz auf seine über 2! Meter lange Schlange und sie wird nun überall mit rumgeschleppt.




 


Liebe Grüße,
Daniela

Sonntag, 21. April 2013

Rennstrecke - inkl. "Freebie" + Designbeispiele Stickmuster

Hallo ihr Lieben,

heute Abend ist es soweit.

Die Stickserie, passend zum Rennstrecken-Stoff ist heute online gegangen.



Und für alle, die keine Stickmaschine haben, habe ich ein ganz spezielles Freebie, dazu aber erst ganz unten mehr.

Ich hatte wieder ganz viele fleißige Helferinnen, die richtig fleißig gestickt haben. Die Serie enthält nämlich in der kleinen Version schon 11 Stickdateien. In der Serie für den großen Rahmen sind es dann sogar 18 Stickdateien.

Ich danke meinen Helferinnen für ihre schönen Werke und lieben Anregungen.

Und hier könnt ihr schon einmal ein paar Werke sehen:

Die liebe Tanja hat extra auf den Stoff gewartet und gleich mitverarbeitet ♥


Elsa war richtig fleißig, sie hat eine schöne Decke für einen Babysitz genäht, und dazu noch eine richtig coole und zugleich zuckersüße College-Jacke mit dem Hubschrauber aufgepeppt :) 



Malebebu hat für ihren Sohn diese schöne Lenkertasche genäht.
Die Applikation ist mit Reflexstoff hinterlegt. Eine klasse Idee!


Inga hat diese süße "mach-mal-halblang" Hose genäht.


Sandra war enorm fleißig und sie hat einen wunderschönen Auto-Verstecker genäht. Ist das nicht wunderschön? Ihr Sohn hat alle übrig gebliebenen Autos gleich zum spielen verwendet, obwohl sie eigentlich noch einen zweiten nähen wollte ♥




 Na, passt das nicht perfekt. Der Hubschrauber und die schönen Wolken?
Danke Sewing at night für dieses klasse Beispiel ♥


♥ Die liebe Jojo war auch mal wieder ganz fleißig ♥

Fräulein Hoppelmoppel hat ihrem Gatten diese schicke Hülle für sein Tablett genäht :)


Und das ganz zum Schluss (für heute), zeige ich euch die geniale Wimpelkette, die Jos genäht hat. Ist sie nicht genial? Ich bin ganz neidisch, und mein Sohn sollte die lieber nicht sehen, sonst muss ich nämlich meinen Tag um einige Stunden erweitern ;)




Und nun kommen wir zum Freebie, für alle ohne Stickmaschine :)

Und zwar habe ich euch eine Vorlage erstellt, mit der ihr selber eine Applikation eines Rennautos erstellen könnt. Es ist der Rennwagen, passend zum Stoff. Ihr dürft diese Vorlage auch gewerblich nutzen, dazu mehr in dem PDF. Ihr könnt das PDF hier runterladen.

Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart,
Daniela



Freitag, 19. April 2013

smiling friends - neue süße Stickmusterserie

Hallo ihr Lieben,

heute zieht wieder eine neue, süße Stickmusterserie in den Shop. Sie sind ab dem 10x10cm Rahmen stickbar.


Die süßen Freunde sind gut gelaunt und lassen überall den Frühling/Sommer einziehen.

Meine lieben Probestickerinnen waren wieder sehr fleißig und daher möchte ich euch ein paar Designbeispiele zeigen.

Anja hat dieses süße Kleidchen verschönert. Ob aus der dicken Raupe auch mal so ein schöner Schmetterling wird, wenn sie fleißig am Blatt knabbert?


Dieser schöne Rock ist bei von Minna (Malebebu) entstanden. Die Farbkombi gefällt mir richtig gut :)


Stoffherzrausch hat super schöne Täschchen genäht und fleißig bestickt ♥


und Fräulein Hoppelmoppel hat dieses süße Kissen für ihre Tochter genäht.



Montag, 15. April 2013

Pony-Designbeispiele - diesmal auch mit Stoffbeispiel :)

Hallo ihr Lieben,

heute möchte euch wieder mal ein paar Pony-Beispiele zeigen :)

Unter anderem hat die liebe Erbsenprinzessin aus dem türkisen Ponystoff ein Geburtstags-Shirt genäht. Dazu gab es noch eine passende Minutenmütze von Klimperklein





Und hier zeige ich euch noch ein paar schöne Beispiele für die Stickmuster :) die meine lieben Probestickerinnen gezaubert haben ♥









Liebe Grüße,
Daniela

Sonntag, 14. April 2013

Frühlingsfest mit Landluft und wilden weißen Ponys

Hallo ihr Lieben,

heute gab es in unserem Ort ein Frühlingsfest. Frühling? Naja, es schien recht warm werden zu wollen heute, aber die Wolken, das Grau und vereinzelte Tropfen wollten uns dann doch nicht gleich verlassen.

Aber davon ließen wir uns nicht abhalten. Ein paar Eindrücke möchte ich gerne mit euch teilen. Vor allem das letzte Bild ^^ Der Sohnemann bestand nämlich darauf, aufs weiße Pony zu dürfen. Ganz klar hatte er vorher formuliert: "Auf weiße Ponys geht man nicht, die sind zu wild." Und dann musste es natürlich das Weiße sein, wie seinem Pony-Popo zu entnehmen, ein prämiertes wildes Pony ;)

Ich werde mich jetzt mal an die "Bewerbungen" für die Rennstrecken-Stickmusterserie machen, einige werden dann von euch heute noch Post von mir im Mailfach finden.











Liebe Grüße und einen schönen Start in die Woche,
Daniela


Donnerstag, 11. April 2013

Probesticker*innen für Rennautos gesucht




Hallo ihr Lieben,

heute starte ich den Aufruf, für die Probesticker*innen für die Jungsstickmuster.

Der passende Stoff, ein kuscheliger Bio-Interlock, ist seit 2 Tagen bei Michas Stoffecke zu erwerben und nach den lieben Rückmeldungen wird er sicher auch bald bei einigen eurer Stoffdealer zu finden sein ;) Bzw. bei Dawanda habe ich ihn sogar bereits in einer Farbe entdeckt ♥

Wen suche ich?

Ich suche fleißige Helfer*innen mit guten Stick- und Nähkenntnissen, die Spaß daran haben ein schönes Designbeispiel zu nähen. Es gibt die Stickserie für den 10x10 und auch für den 14x14/13x18 Rahmen. Ihr solltet einen Blog oder ähnliches haben und Spaß daran haben, eure Werke mit viel Liebe dort zu präsentieren. Ihr solltet innerhalb von max. einer Woche Zeit zum sticken und nähen haben.

Was bekommt ihr dafür?

Unabhängig davon, dass ihr die gesamte Stickserie geschenkt bekommt, verlose ich unter allen Probesticker*innen 1 Meter des Stoffes passend zur Serie. Gerne auch aufgeteilt in 2x0,5 da es verschiedene Farben geben wird.

Wie könnt ihr euch "bewerben":

Schreibt mir eine Mail an probesticken(at)eladu.de, evtl. mit ein paar Fotos von bisherigen Nähwerken, oder einem Link zu eurem Blog  etc. Schreibt mir dazu was für eine Stickmaschine ihr hab und welche Rahmengröße diese hat. Betreff: Rennstrecke - Probesticken

Alle "Bewerbungen", die bis zum 14.04.2013 12:00 hier eingehen, werde ich sichten und dann nach vielerlei Gesichtspunkten auswählen. Bitte seid nicht traurig, wenn ihr nicht dabei seid, es hat dann nichts mit euch persönlich zu tun. Am liebsten würde ich euch alle mit ins Boot nehmen, aber der "logistische" Aufwand beim Probesticken ist doch immer recht Zeitintensiv.

Ich würde mich freuen, bald ein paar Mails in meinem Postfach zu finden.

Ganz liebe Grüße,
Daniela

Dienstag, 9. April 2013

♥ Stoff für Jungs ♥ Die Rennwagen flitzen über die Strecke

So flitzen die kleinen Flitzer über die Rennstrecke, 
die gelben/bunten Flaggen werden in der Kurve geschwenkt,
in der das eine Rennauto von der Strecke abgekommen ist.
Ein Kopf- an Kopf-Rennen hier,
ein Hubschrauber dort. 

♥ Ich bin verliebt ♥



Ja, ich bin verliebt. Wochenlang habe ich an dem Stoff gearbeitet, immer wieder verworfen, neue Strecken versucht zu konstruieren und hier und da noch Details hinzugefügt. Mein Sohnemann, der absolute Rennsport-Fan, saß neben mir, und sagte immer wieder: "Mama, das möchte ich als T-Shirt haben".

Und das liebe Team von Michas Stoffecke hat ihm nun dieses Traum ermöglicht. 
Die Rennstrecke mit den kleinen Flitzern gibt es seit heute im Shop zu kaufen, und ich werde euch sicher auch bald ein paar Bilder davon präsentieren. 

Ich hoffe, ich werde mit diesem Design ein paar Jungsmams glücklich machen, und wer weiß, vielleicht findet das ein oder andere Mädchen ja auch Rennautos schön. Ich bin nämlich selber auch ein F1-Fan und schaue mir gerne Rennsport an, auch schon als kleines Mädchen ^^

In einigen Tagen werde ich hier Probestickereinnen suchen, so wie für die Ponys. Ihr könnt euch also schon mal auf meinen Bewerbungsaufruf vorbereiten. All ihr Jungsmamas mit Stickmaschinen, denn dann gibt es das passende Futter für eure Maschinen :)

Ich werde jetzt erstmal dem Rennfahrer-Sohnemann sein Mittag essen machen, und dabei weiter vor mich hingrinsen. Denn:

♥ Ich bin verliebt ♥

Sonntag, 7. April 2013

Neon - bestickte Hosentaschen - Freebie

Hallo ihr Lieben,

eigentlich sollte das nächste Projekt eine Hose für den Sohnemann werden.

Da ich durch meine verletzte Hand aber nicht so gut arbeiten kann, habe ich mich nur langsam dran gemacht. Ein paar Nähte sind auch nicht perfekt, schließlich ist es nicht so einfach den dicken Jeansstoff gekonnt mit einer verletzten Hand zu führen.

Da ich die Hose ein wenig aufpeppen wollte, entschied ich mich für Steppnähte in Neon-Orange.
Die Hosentaschen sollten auch ein wenig verziert werden, aber ich wollte kein Symbol oder normales Motiv sticken. Und so erstellte ich eine kleine Datei, einfache Balken, die schnell gestickt sind. Aber eben auch Effektvoll. Sie peppen die Taschen einfach auf.



Freebie per Mail

Wer diese Datei auch haben möchte, der wendet sich doch bitte einfach oben unter "Kontakt" an mich.
Ich werde euch dann die Datei dann einfach zu. Auch könnt ihr mir dazu gerne bei Facebook eine Nachricht schicken.

Leider ist die Hose noch sehr weit und ich werde sie erst beenden, wenn sie besser sitzt. Eine neue werde ich aber bald anfangen. Ich werde sie einfach ein paar Nr. kleiner nähen und dann verlängern. Der Schmalhans braucht schließlich dringend neue Hosen :)

Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche,
liebe Grüße,
Daniela

Samstag, 6. April 2013

Manchmal muss man einfach ein wenig Verrückt sein

Hallo ihr Lieben,

manchmal muss man einfach mal verrückte Dinge tun.

So wie ich heute, bzw. eigentlich vor 2 Wochen.

Mein Mann brauchte eine neue Brille, und während ich gewartet habe, habe ich mich verliebt.

Nein, nein, nicht in einen anderen Mann, sondern in eine Brille. Ich habe sie spaßeshalber aufgesetzt, schließlich mag ich Brillen sehr gerne leiden. Und da war es um mich geschehen, ich war verliebt.

Ich musste sie einfach haben. Vorsichtshalber hat der Optiker noch mal meine Augen kontrolliert, aber wie ich vermutet hatte, sind die super in Ordnung. Also was habe ich getan? Ich habe diese Brille gekauft, mit entspiegelten Kunststoffgläsern (der Tollpatschigkeit wegen nicht einfaches Glas) und das alles ohne Sehstärke ^^ Ja, manchmal muss man etwas Verrücktes tun. Und somit werde ich nun ab und an meine neue Liebe ausführen.



Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende,
liebe Grüße,
Daniela