Montag, 17. Juni 2013

Und der Ehemann bekam einen Anflug von Angst ;)

Kennt ihr das? Ihr fangt mit etwas an und könnt nicht mehr aufhören? So erging es mir letzte Woche.
An meinem Geburtstag, der Sohnemann war mit dem Kindergarten auf dem Weg zum Wattwandern nach Cuxhaven, verbrachte ich einen schönen Vormittag mit meinem urlaubhabenden Mann.

Wir fuhren aus Spaß zu so einem "Reste-Rampe-Laden", um nach Deko für unseren Garten zu schauen. Manchmal, da hat man ja Glück und findet die hübschesten Dinge in solchen Läden, die andere vielleicht nur abschätzend anschauen, man selber aber super schön findet.

Und da fiel mir etwas ins Auge, ohne das ich nicht wieder aus dem Laden wollte. Es schien unscheinbar, auf alt getrimmt. Es hüpfte einfach so in meinen Einkaufswagen (hab ich schon mal gesagt, dass ich in solchen Moment so stark wie Supermann bin?). Die Farben, die es später tragen soll, hatte ich schon im Kopf.

Zuhause angekommen, eigentlich sollte es ein entspannter Geburtstag zu Zweit werden, machte ich mich ans Werk. Schließlich soll man ja tun, wozu man Lust hat, und das vor allem an seinem Geburtstag.
Ich schnappte mir Pinsel, Farben, Schleifpapier und eine Drahtbürste und legte los.

Und als ich fertig war... da machte ich einfach weiter. Das Küchenregal soll schließlich auch dazu passen, und die Kindergardrobe auf dem Flur sowieso... Mein Mann hielt mich für verrückt und hatte unterschwellig Angst, dass ich gleich alle Möbel schnappe. Er weiß schon lange von meinem Wunsch die Küche zu renovieren, da es aber so, wie ich es gerne haben möchte, finanziell im Moment einfach nicht drin ist (Frau will ja nicht einfach nur den Eimer Farbe an die Wand werfen), müssen solche Kleinigkeiten erst einmal reichen.

Unser Haus hat blaue Holzfenster, und genau dieses Blau durchzieht auch unsere Einbauküche, und somit lag es Nahe, genau das Blau auch zu verwenden. Und sei es, wie im Falle des Regals und der Gardrobe, einfach als Grundierung, die durch das abbürsten des weißen Lackes wieder zum Vorschein kam... Es war ein herrlicher Tag, an dem ich mich einfach mal ausgetobt habe.

Wenn ich die Küche nach dem Geburtstags-Nachfeierchaos dann auch mal wieder in einen betretbaren Zustand gebracht habe, zeige ich euch mal mehr Bilder unsere Küche, und erzähle euch dann mal von meinen insgeheimen Plänen, wie sie mal aussehen soll ^^ :)

Das neue Regal mit den Tafeln hat jetzt einen schönen Platz, an dem Ursprünglich mal eine Pinnwand hin sollte... aber ich finde das Regal, mit seinen kleinen Tafeln ist genauso gut geeignet, und dabei noch hübsch anzusehen. Die 3 Fächer oben drin lassen Platz für wichtige Zettel und auf die Tafeln kann ich dann Termine usw. einfach übertragen :)

Mein Mann hat den Auftrag, heute Abend auf einen nahe gelegenen Obsthof zu fahren, um dort die bestellten Obstkisten abzuholen (wie praktisch, wenn man im "Alten Land" wohnt). Was daraus dann wird, könnt ihr sicher auch bald hier entdecken :D

Hier nun aber erstmal die Bilderflut ♥










Ach so, und Deko für den Garten haben wir auch gefunden, dazu aber erst mehr, wenn mein Lavendel blüht.

Ich wünsche euch noch eine schöne Woche,
liebe Grüße,
Daniela

Kommentare:

  1. Ohhhh Ostkisten neus dem alten Land... ich versuche mein Glück immer mal wieder bei ebay... aber viel zu teuer gehen diese weg. Im Moment sind sie zu sehr gefragt. Was hast du denn damit schönes vor?
    Ich würde damit gern Küchenregale ersetzen und dort dann Teller etc einstellen. Hab da eine tolle Idee vor längerem im Fernsehen gesehen und die lässt mich einfach nicht mehr los.... :-)

    Ich bin gespannt was du zaubern wirst :-)

    Lieben Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. :) Ja, genau. Mein Mann brachte mir gestern 10 Stück mit. Aber auch direkt aus der Nachbarschaft sind sie nicht unbedingt günstig ;) 6 Euro kostet das Stück. Aber dafür spare ich ja den Versand und es kostet nur ein wenig Sprit.

    Unser alter Schuhschrank ist kaputt, und es wird eine Art Schuhregal. Aber ich werde sie umlackieren :) Bin selber gespannt wie das Endergebnis wird :D

    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über Kommentare von euch :) Vielen lieben Dank ♥