Montag, 3. September 2012

Wir sind dann mal weg/wieder da

Hallo ihr Lieben,

wie ich schon in meinem letzten Eintrag erwähnt hatte, hatten wir am Wochenende ein wenig etwas vor.

Am Samstag habe ich meinen Mann und den Sohnemann zur Opalia 2012 geschleppt. Ich bin eine riesige Australien-Liebhaberin. Meine Liebhaberei geht so weit, dass ich mir sogar mit 18 Jahren ein Känguru auf die Schulter tätowieren ließ ♥ Ein Teil meiner Verwandtschaft lebt dort, aber leider habe ich es nie "nach unten" geschafft. Aber irgendwann, irgendwann werde ich auch sehen, wie das Wasser andersherum den Abfluss abläuft ;)

Opale, diese wunderschönen Steine, wie von einer anderen Welt, faszinieren mich entsprechend genauso und ein paar Steinchen gehören mittlerweile in meine Sammlung ♥

Die Opalia ist eine Ausstellung der Goldschmiedin Antje Pape aus Jork-Königreich, bei der dieses Jahr Charlie A. Alsen als Gast dabei war. Es war einfach nur klasse diese wunderschönen, einmaligen Steine zu sehen, zu bestaunen, hinein zu interpretieren, und einfach ein wenig darüber zu sprechen :) Frau Pape macht aus diese einmaligen Steinen so schöne Schmuckstücke, und hätte ich das Geld, dann würde ich sicher öfter mal eines ihrer schönen Werke kaufen :D.

Natürlich habe ich auch Fotos gemacht, die ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte.








Am Sonntag haben wir dann fast 6 Stunden an einem Elbstrand verbracht. Warum? seht selber:


Mein Mann und ich sind Mitglieder der Piraten-Partei, und da im Januar 2013 die Landstagswahl in Niedersachsen ansteht, haben wir beim Dreh des Wahlwerbespots mitgeholfen. Wer weiß, evtl., falls ich nicht raus geschnitten werde, könnt ihr mich ja evtl. bald mal "live" sehen, im Fernsehen ;) Aber ob meine "Qualitäten als Schauspielerin" gereicht haben? Wir werden sehen ;)

Ich wünsche euch allen eine erfolgreiche Woche,
liebe Grüße,
Daniela

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer sehr über Kommentare von euch :) Vielen lieben Dank ♥