Sonntag, 15. Juli 2012

Als alt mach neu

Hallo ihr Lieben,

hier lagerte schon eine lange Zeit die alter Kinderzimmerlampe meiner Schwiegermutter auf dem Dachboden.


Nun fehlte uns in der Küche immer noch eine Lampe über dem Esstisch, die Baulampe konnte ich nach 1,5 Jahren nicht mehr sehen,  so habe ich mir im Bastelladen Beleuchterfolie besorgt, einen Rest vom Stoff unseres Vorhanges für die Küchenaußentür genommen:


und losgelegt. Ok, sie ist nicht perfekt, aber für das erste mal finde ich es gar nicht so schlecht geworden. Und garantiert schicker als die Baulampen ;) Ich habe den "Stoffkranz" verbreitert und alles an das alte Drahtgestell wieder "rangebastelt" :) Von der alten Lampe ist nur der Glaskörper und das Drahtgestell erhalten geblieben :)



Liebe Grüße,
Eladu


1 Kommentar:

  1. Ui, Lampen neu machen ist toll. Hab ich auch grad drüber geschrieben. :-)

    Liebe Grüße,
    Saskia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über Kommentare von euch :) Vielen lieben Dank ♥